«Mit Gott kann
ich überall im
Zwiegespräch sein.»

«Der Glaube an ein
Ewiges ist und war
mir in der Familie ein
Fundament.»

«Mein Glaube gibt
mir Kraft, im Alltag
Verantwortung zu
übernehmen.»

«Der Glaube lässt
Mitverantwortung
wachsen.»

«Die Kirche braucht
bewusstes Mitdenken
und Mithandeln – 
von mir und andern.»

«Gott glaubt
an mich – das
ist Gnade.»

Was heisst Reformiertsein?

Eine Ausstellung beschäftigt sich als Vorbereitung zum Reformationsjubiläum mit der Frage, was es heute heisst, „reformiert“ zu sein. Zwölf Frauen und Männer werden vorgestellt, in Wort und Bild. Sie sind unterschiedlich, was Alter, Herkunft und Beruf angeht. Was bedeutet „reformiert“ für sie? Wie füllen sie diesen Begriff? Vieles ist den zwölf Personen, die danach gefragt wurden, gemeinsam. Zum Beispiel würdigen sie die Freiheit im Denken und Tun, die sie in ihrer Kirche wahrnehmen. Und die Gemeinschaft, die hier gelebt wird, ist ihnen wichtig. Kindheitsgefühle von Geborgenheit und Vertrauen kommen zur Sprache. Aber auch das Individuelle wird betont – dass das Besondere und Einmalige seinen Platz hat.

Die Wanderausstellung „Reformiertsein“ besteht aus zwölf Panels (80x200cm), die einzeln in Tragetaschen verpackt transportiert werden und sich ohne grossen Aufwand aufstellen lassen. Auf jedem Panel wird eine Person mit einem Statement und einer Fotografie von Christine Bärlocher vorgestellt. Es sind Pascale Bruderer, Peter Baumberger, Lis Frey, Maya Hunziker, Claudia Storz und Christoph Weber Berg aus dem Aargau und Andrew Bond, Sandra Ciurcina, Verena Diener, Markus Spillmann, Daniel Steck und Mona Vetsch aus dem Kanton Zürich. Ein erstes Panel eröffnet die Ausstellung und ein weiteres liefert Informationen über die Reformierten in der Schweiz und weltweit. Die Ausstellung kann von Kirchgemeinden für maximal drei Wochen gratis ausgeliehen und nach Belieben in Kirchen, Gemeindesälen, Vorräumen aufgestellt werden. Eine Broschüre liefert Vorschläge für ein Rahmenprogramm. Auch Druckvorlagen für die Werbung sind vorhanden.

Informationen für Kirchgemeinden: intern.reformiert.info

Auskunft und Reservation:
Barbara Wegmüller, Sekretariat reformiert.Aargau
056 444 20 70
barbara.wegmueller@reformiert.info

 

Termine

2017

14.01. - 04.02.   KG Aarau

04.03. - 19.03.   KG Veltheim-Oberflachs

05.03. - 26.03.   KG Obergösgen-Lostorf-Stüsslingen/Rohr

24.03. - 21.04.   KG Oberentfelden

20.05. - 12.06.   KG Rued

02.06. - 19.06.   KG Rheinfelden

12.06. - 07.07.   KG Seon

06.07. - 07.08.   KG Baden

14.08. - 01.09.   Kantonalkirche Solothurn in Egerkingen

12.08. - 01.09.   KG Bergdietikon

04.09. - 22.09.   KG Wettingen

05.09. - 26.09.   KG Laufenburg

28.10. - 17.11.   KG Frick

02.11. - 22.11.   KG Würenlos

20.11. - 11.12.   KG Möriken

 

2016

07.01. - 12.01.   KG  Aarburg

16.02. - 07.03.   KG  Muri

08.03. - 29.03.   KG  Wohlen

30.03. - 15.04.   KG   Bremgarten-Mutschellen im KiBiZi Mutschellen

17.05. - 03.06.   KG   Othmarsingen

16.08. - 26.08.   KG   Birmenstorf-Gebenstorf-Turgi   125 Jubiläum

07.09. - 28.09.   KG    Rupperswil

24.10. - 15.11.   KG   Kelleramt 

24.10. - 21.11.    KG   Windisch

 

2015
03.06.2015       Vernissage anschliessend an die Synode, Ratskeller, Aarau

03.06. - 15.07.  Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau

14.08. - 28.08.   KG  Kirchberg

20.08. - 02.09.   KG  Zofingen

31.09. - 18.09.   KG  Oftringen

14.09. - 05.10.   KG  Buchs-Rohr

12.10. - 29.10.   KG  Niederlenz

29.10. - 18.11.   KG  Gränichen

30.10. - 23.11.   KG  Möhlin

Die Daten sind ohne Gewähr. Die genauen Öffnungszeiten müssen bei der jeweiligen Kirchgemeinde abgeklärt werden. Besucher sind jederzeit herzlich willkommen.

Impressum | © Copyright 2012 - 2015 by reformiert. Alle Rechte vorbehalten. | Programming by gutknecht-informatik.com GmbH